Auf den Spuren von Kommissar Wallander

Der Krimiautor Henning Mankell zählt zu den bekanntesten Schriftstellern Schwedens. Als eine schöne Alternative zu den beliebten schwedischen Natur- und Wellnessreisen können sich Urlauber bei einer Wallander Rundreise auf die Spuren von Mankells berühmter Hauptfigur Kommissar Kurt Wallander begeben. Neben Stadtbesichtigungen in Malmö, Göteborg und Stockholm führt die Rundreise die Urlauber natürlich nach Ystad, in die Heimatstadt des schwedischen Ermittlers. Hier gibt es eine ausführliche Stadtführung durch das Stadtzentrum sowie eine Besichtigung von einigen weiteren Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung der Stadt. Dabei werden die Reisenden natürlich zu den vielen bekannten Wallander-Schauplätzen geführt, ihnen wird aber auch gezeigt, wo Mankell gewisse Dinge dazu erfunden hat. Ferner wird in Ystad auch die Cinetek Ystad besichtigt, die sogenannten Wallander-Studios, in denen sich das fiktive Polizeipräsidium und die Wohnung des Kommissars für die Fernsehfilme zu den Büchern befinden.

Schwedens Großstädte erleben

Mit dem Bus geht es bei der Rundreise quer durch das waldreiche Land, um die schwedischen Großstädte zu erreichen. Sowohl Stockholm als auch Malmö und Göteborg liegen allesamt an der Küste und überzeugen mit viel maritimen Flair. Malmö befindet sich ganz im Süden des Landes. Zu den Hauptsehenswürdigkeiten in Malmö zählen das historische Stadtzentrum mit den vielen Fachwerkhäusern sowie das Rathaus und die St. Petri Kyrka. Besonders sehenswert ist das Malmöhus, ein Schloss mit bewegter Geschichte. Das Schloss ist von einer schönen Parkanlage umgeben, in der sich auch eine alte Holländerwindmühle befindet. Göteborg an der Westküste Schwedens hat ebenfalls ein sehr schönes Stadtzentrum zu bieten, in dem Historie auf Moderne treffen. Die Stadt ist bekannt für ihre vielen Kaffeehäuser und den malerischen Hafen. Unbedingt angeschaut werden sollte das Kronhuset, das älteste Gebäude von Göteborg. Wer auf der Suche nach etwas Vergnügen ist, der sollte einen Abstecher nach Liseberg machen, dem größten schwedischen Vergnügungspark. In der schwedischen Hauptstadt Stockholm sollten in jedem Fall das königliche Schloss, der Heumarkt und natürlich das weltberühmte Vasa-Museum in Augenschein genommen werden. Ferner gibt es hier eine lebendige Kulturszene, so dass sowohl Klassik- als auch Jazz- oder Popfreunde für sich das passende finden können.

Natur- und Wellnessreisen

Wer noch etwas mehr Zeit in Schweden hat, der sollte im Anschluss an die Wallander Rundreise in jedem Fall noch eine der vielen für Schweden angebotenen Wellnessreisen buchen, um die herrliche Natur des Landes zu entdecken.

Schreibe einen Kommentar