Der Schweden Urlaub

Wenn man sich entschlossen hat den nächsten Urlaub in Schweden zu verbringen, dann ist es zu empfehlen sich im Vorfeld über das Land zu erkundigen. Zum Beispiel ist es ratsam sich die Sehenswürdigkeiten vorher im Internet anzusehen bzw. sich Informationen darüber besorgen. In Schweden gibt es sehr viele tolle Gebiete und Sehenswürdigkeiten, die man unbedingt einmal besucht haben sollte. Daher ist es von Vorteil sich im Vorfeld einen kleinen Plan zu erstellen, welche Objekte man ansehen möchte und welche nicht.

Das Freilichtmuseum in Skansen

Aus den jeweiligen Jahrhunderten Schwedens werden die Gebäude und vor allem das Leben von damals gezeigt und dargestellt. Zudem bekommt man im Freilichtmuseum unterschiedliche Tiere wie zum Beispiel Elche, Robben, Bären und viele mehr zu Gesicht. Auch ein faszinierendes Aquarium wird den Besuchern geboten, dass besonders für große Freude bei den Besuchern sorgt. Das in Skansen stehende Freilichtmuseum ist ein absolutes Muss, wenn man die Urlaubstage in Schweden verbringt.

Der Dampfer nach Mariefred

Eine spannende Fahrt mit dem Dampfer nach Mariefred sollte man bei einem Besuch in Schweden unbedingt erlebt haben. Während dem eintägigen Ausflug bekommt man die faszinierende Natur hautnah mit und man kann sich bei der guten See Luft wirklich gut erholen. Der kleine Ort Mariefred liegt in unmittelbarer Umgebung zum Schloss Gripsholm. Gripsholm war der Königssitz im Mittelalter und das Schloss wird jedes Jahr von vielen Tausenden Urlaubern bestaunt.

In Schweden gibt es natürlich weitaus mehr Sehenswürdigkeiten zu bestaunen und auch die facettenreiche Natur Schwedens ist sehr eindrucksvoll und einladend.