Kreuz und Quer durch Schweden

Schweden als eins der skandinavischen Länder wird immer mehr zu einem beliebten Reiseziel. Besonders lohnenswert ist es das Land kreuz und quer zu durchfahren und dabei vor allem auch abgelegene Orte zu besuchen. Auf einer Rundreise durch Schweden mit dem eigenen Auto kann neben der einzigartigen Natur das Leben der Schweden bewundert werden. 

Anreisemöglichkeiten nach Schweden

Wer es komfortabel mag und nur zeitweise durch das Land fahren möchte, kann bequem mit dem Flugzeug beispielsweise nach Stockholm fliegen und von dort aus mittels Mietwagen das Land erkunden. Wer mit seinem eigenen PKW anreisen möchte, hat die Möglichkeiten der Fähre oder der Öresundbrücke. Die Fähre fährt beispielsweise von Rostock aus in das skandinavische Land.

Bei der Brücke kann ein landschaftlich wertvoller Umweg über Dänemark gemacht werden. Auch wenn es länger dauert und zudem erhöhte Spritkosten verursacht, sollte zumindest ein Weg nach bzw. von Schweden über die Meeresbrücke erfolgen. Bereits innerhalb Dänemark muss dazu eine lange Übersee-Brücke in Kauf genommen werden. Von Kopenhagen führt die zweite nach Malmö und somit endlich nach Schweden. Die Aussicht von der Brücke oder auch später auf die Brücke ist atemberaubend und die Mühe wert.

Anreisepunkte in Schweden

In Schweden selbst können die verschiedensten Reiseorte angefahren werden. Stockholm und Göteburg zählen dabei zu beliebte Reiseorte in Europa. Doch neben diesen Großstädten gibt es zahlreiche kleinere Städte und Orte die einen Besuch wert sind. Ein gutes Beispiel hierfür ist Jönköping. An einem der zahlreichen Seen gelegen, ist es eine kleine verträumte Stadt, in der auf traditionelle Art Zuckerstangen und –bonbons gefertigt werden. Auf der Hauptstraße erstrahlt entsprechend alles in Rot und Weiß. In jedem zweiten Geschäft können Süßigkeiten in unterschiedlichen Geschmäckern und Formen gekauft oder lediglich der Produktion der selbigen zugeschaut werden.

Ebenso empfehlenswert ist der Küstenort Helsingborg. Von hier aus kann zurück mit der Fähre nach Dänemark übergefahren werden. Im gesamten Schweden – und vor allem in den kleineren Orten – kann die Gemütlichkeit der Einwohner entdeckt werden. Umgeben von der Natur, kann sich überall ausgiebig erholt werden.