Schweden auf einer Ostsee Kreuzfahrt kennenlernen

Wenn Urlaub, dann nach Schweden!

Ostsee MinikreuzfahrtOstsee Kreuzfahrten haben Hochkonjunktur, was auf viele verschiedene Gründe zurückzuführen ist. Von faszinierenden, prähistorischen Kulturen bis zu modernen, pulsierenden Städten – eine Kreuzfahrt in der Ostsee Region ist nicht nur ein Lebens Event, es ist eine Reise in eine Ecke der Welt, wo die von Menschen geformte Natur Sagen und Märchen erzählt, die auf der ganzen Welt bekannt geworden sind. Um möglichst günstige Angebote für Ostsee Kreuzfahrten finden und in diese atemberaubend schöne Welt für wenig Geld eintauchen zu können, kann man im Internet einen Angebotsvergleich durchführen. Die Seite www.schiffs-urlaub.de bietet zum Beispiel solche Kreuzfahrten an. Da kann man in Ruhe alles durchschauen und findet garantiert seine Traumreise, zahlt wenig für die Buchung und hat ein entsprechend großes Budget während der Reise zur Verfügung.


Die Sehenswürdigkeiten der Ostseeregionen kennenlernen

Neben der deutschen und polnischen Küste hat man bei Ostsee Kreuzfahrten  so die Möglichkeit, u. a. auch Skandinavien und natürlich das wunderschöne Schweden mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Die Hauptstädte aller Länder glänzen mit einer Vielzahl an Attraktionen, etwa Kopenhagen mit dem Tivoli und Stockholm mit dem Residenzsitz. Ebenso hat St. Petersburg viele Sehenswürdigkeiten anzubieten, die einen entsprechenden Landgang einzigartig machen. Hierbei hervorzuheben sind in erster Linie das Mariinski-Theater, der Peterhof und die Kunstkammer sowie das Russische Museum. Nicht zu vergessen sind natürlich auch die Staaten des Baltikums, allen voran Tallinn mit seiner unter dem Schutz der UNESCO stehenden Altstadt und dem Parlamentsgebäude.

Die richtige Route wählen

Man sollte bei der Buchung von Ostsee Kreuzfahrten unbedingt darauf achten, die richtige Route zu wählen, vor allem, wenn man eine Kurzreise buchen möchte. Da sollte man unbedingt darauf achten, das Schweden dabei ist. Dies liegt vor allem daran, dass auf Schnupperfahrten oder Kurztrips nicht alle Länder besucht werden. Wer lieber Skandinavien mit Dänemark und Schweden besuchen will, sollte von Deutschland aus eine entsprechende Kreuzfahrt buchen. Für Kreuzfahrten nach Finnland, Russland und in das Baltikum empfiehlt es sich häufig, sofern kein langer Trip geplant ist, der ebenfalls von Deutschland aus beginnt, zunächst nach Stockholm zu fliegen und von dort aus auf See zu gehen. Natürlich kann man so auch die Hauptstadt Schwedens noch einmal ein paar Tage kennenlernen und sich von ihrem Flair begeistern lassen.

photo by: Kreuzfahrtfan